Ein nachhaltiger Kreislauf – wir geben der Erde neue Kraft

Schafmist und Schurwolle nutzen wir als Naturdünger und bieten diesen auf Nachfrage auch für Ihren Garten an.

Jedes Jahr nach den Eisheiligen steht bei unserer Herde die Schur an.
Die dabei anfallende Schurwolle ist unter anderem ein echter Allrounder für den heimischen Garten, egal ob als Langzeitdünger oder Wasserspeicher.

Schurwolle vom Coburger Fuchs Schaf in einem Sack
by Maritta Lindner

Auch wenn der Preis für heimische Wolle kaum noch die Kosten für den Schafscherer abdeckt, brauchen unsere Coburger Füchse jährlich einen neuen “Haarschnitt”. So haben wir angefangen, die anfallende Schurwolle in unserem Garten zu verwenden.

Kartoffelpflanzen in Jutesäcken
by Maritta Lindner

Auch Schafmist ist ein wertvoller organischer Dünger mit reichlich Nährstoffen.
Zudem ist er in Maßen verwendet ein genereller Bodenverbesserer. Schwere Böden werden durch die Einarbeitung lockerer und durchlüften mehr!

In Kürze bekommen Sie hier weitere Einsatztipps und Erfahrungsberichte!